Qualität & Verarbeitung
Als deutscher Hersteller und langjähriger (anonymer) Lieferant von Premiumprodukten für europäische Markenanbieter ist unser eigener Anspruch an die Qualität und Verarbeitung unserer Produkte entsprechend sehr hoch. Die deutlich günstigeren Preise unserer Produkte gegenüber vergleichbaren Hochwertprodukten aus dem Möbel-Fachhandel resultieren aus dem Wegfall der Handelsspannen des Zwischen- und Einzelhandels.
Obwohl gerade bei Tischen aufgrund der zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten nahezu kein Tisch dem anderen gleicht, beruhen doch alle diese Größen- und Gestaltungsvarianten auf einer ausgereiften und über viele Jahre hinweg ständig weiter entwickelten ("serienreifen") Konstruktion. Das ist übrigens auch der Grund dafür, weshalb wir den Konfigurationsmöglichkeiten auch bestimmte Grenzen setzen müssen, die von Modell zu Modell unterschiedlich sein können.

Tischplatten fertigen wir nur aus durchgehenden Lamellen. Das bedeutet, dass die Kanthölzer, aus denen eine Tischplatte (der Breite nach) verleimt wird, von der einen Stirnseite des Tisches bis zur anderen Stirnseite durchlaufen. Dieser Art der Verarbeitung erfordert eine erheblich höhere Holzqualität und ist damit teurer als eine sog. „Stoßverleimung“ oder „Parkettverleimung“, bei der die Lamellen einer Tischplatte auch der Länge nach aus mehreren Einzel-Abschnitten zusammengesetzt werden. Der Lohn für den höheren Materialaufwand ist eine deutlich ruhigere und schönere Wirkung einer Tischplatte mit durchgehenden Lamellen.
Die Herstellung von Stühlen ist eine "Wissenschaft" für sich. Das Angebot von Stühlen auf dem Markt ist unüberschaubar groß, und ebenso groß ist auch das Preisspektrum. Es gibt jedoch nur wenige gute Stühle. Die Qualität eines Stuhls wird im wesentlichen von 2 Faktoren bestimmt: Dem Sitzkomfort und der Stabilität.
Für die Ergonomie eines Stuhls sind zumeist einzelne Millimeter im Bereich der Rücken-Höhe, der Rücken-Wölbung, der Rücken-Neigung, des Sitzgefälles u.s.w. ausschlaggebend. Der Sitzkomfort, den unsere Stühle bieten, ist das Resultat einer 12-jährigen Entwicklungsarbeit.
Seit mehr als 25 Jahren fertigen wir Stühle auch für den Objektbereich. Dabei handelt es sich um Stühle, die in Tagungsräumen, Konferenzsälen oder öffentlichen Einrichtungen zum Einsatz kommen. Solche Stühle unterliegen deutlich höheren Anforderungen an Belastbarkeit und Stabilität als Stühle, die für den Privatgebrauch bestimmt sind. Für die Stuhlmodelle der holztischfabrik haben wir die stabile Konstruktion von den Objektstühlen übernommen.
Die Verarbeitungsqualität jedes einzelnen Produktes wird nicht nur während des gesamten Fertigungsprozesses ständig überprüft, sondern auch vor der Verpackung der Produkte nochmals umfassend kontrolliert. Zu diesem Zweck werden nahezu alle Möbel, die aus mehreren Bauteilen bestehen, nach der Oberflächenbearbeitung noch einmal probeweise montiert.
Nach dem Durchlaufen der Qualitätskontrolle werden alle einzelnen Bauteile zunächst sorgfältig in Luftpolster- oder Schaumfolie eingeschlagen und anschließend mit einer stabilen Kartonverpackung versehen.

  © Shopsystem CosmoShop by Zaunz Publishing GmbH S V9.2.04